Banner
Zylinder & Melonen

Zylinder & Melonen

Zylinder und Melonen

Mit Schirm, Charme und Melone! Wen wundert´s, dass die vornehmen Kopfbedeckungen beide ihren Ursprung in England haben. Die Melone, auch nach seinem Erfinder Bowler genannt, wurde erstmals im Jahr 1860 in London getragen und der Zylinder galt Anfang des 18. Jahrhunderts als typischer Bürgerhut und stieg im Laufe der Jahre zum eleganten Abendhut auf. Heute sieht man diese Hüte lediglich noch bei Schornsteinfegern, Kutschern oder bei den Dressurreitern und natürlich beim Karneval! Der Kölner Jeck nennt die bunte Melone liebevoll Bibi und verwendet diese gern bei fröhlichen Kostümierungen. Der Zylinder passt ebenfalls auf viele närrische Köpfe, wie z. B. dem englischen Gentleman oder dem Zauberer.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten